Niederdruckförderung

Niederdruckförderung kommt überall dort zum Einsatz, wo Schüttgüter, wie Pulver oder Granulate über längere Strecken transportiert werden müssen.

Dabei muss das Rohrsystem über eine hohe Dichtigkeit verfügen, um einen Druckabfall und somit einen Ausfall der Rohmaterialzufuhr zu vermeiden. Trotz des vergleichsweisen geringen Druckes muss das verwendete Beförderungssystem über ein hohes Maß an Stabilität verfügen – und durch exzellente Materialqualität maximale Zuverlässigkeit gewährleisten.

JACOB Rohrsysteme bietet in seinem Sortiment mehrere tausend Produkte aus Stahl und Edelstahl, die sich ideal für die Niederdruckförderung eignen. Unsere große Produktvielfalt erlaubt es unseren Kunden, das Niederdruckfördersystem an die Konturen bestehender Anlagen anzupassen. Dadurch gelingt ein einfacher und nachträglicher Einbau des Fördersystems - ohne dass größere Anpassungen an bestehenden Anlagen notwendig werden.

Einfache Planung Ihres Rohrleitungssystems

Die Planung des Niederdruckfördersystems ist mit JACOB Produkten übrigens besonders einfach. Wir stellen für den Großteil unserer Produkte technische Zeichnungen zur Verfügung, mit denen Sie Ihr Fördersystem präzise im Vorfeld konzipieren können.

Herunterladen
Einfache Planung Ihres Rohrleitungssystems

Niederdruckförderung: Anwendungsbereiche für JACOB-Rohrsysteme

Recycling
  • Elektronik
  • Kunststoff
  • Glas
  • Papier
Holz und Papier
  • Papier
  • Holz
  • Späne
  • Pellets
  • Zellstoff
  • Biomasse
Chemie
  • Styropor
  • PU-Schaum
Klimatisierung
  • Druckereien
  • Reinräume
  • Getreidekühlung
  • Sperrluftleitung
Schnelle und flexible Montage des Rohrsystems für Niederdruckförderung

Schnelle und flexible Montage des Rohrsystems für Niederdruckförderung

Das Quick-Connect-Spannringsystem ist überaus montagefreundlich und verleiht dabei dem Rohrsystem durch seine qualitativ hochwertige Bauweise ein hohes Maß an Stabilität und Dichtheit. Der Quick-Connect-Spannring ist so konzipiert, dass er die Bördelränder und den Bördeldichtring sicher miteinander verbindet. Im Vergleich zu herkömmlichen Verbindungen lässt sich dieses System einfach und schnell zurückbauen, austauschen und wieder zusammensetzen, ohne dabei Qualität einzubüßen.

Mehr zu Quick Connect

Höchste Standards für Schüttgüter sensibler Industrien

Nur Produkte, die sich ideal für den Transport hygienesensibler Produkte eignen, tragen unser Food-Grade-Label. Unsere Food-Grade-Linie ist ein modulares Edelstahl-Rohrsystem, das aus über 3.000 Produkten besteht und den hohen Anforderungen der Lebensmittelindustrie gerecht wird. Unsere Produktlinie Food Grade erfüllt sowohl die europäische Verordnung EG1935/2004 als auch die amerikanische FDA-Lebensmittelrichtlinie.

Mehr zu Food Grade

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Höchste Sicherheit mit Detectable Design

Detectable Design bietet Herstellern in der Lebensmittelindustrie oder Branchen mit sensiblen Gütern noch mehr Sicherheit. Alle Produkte der Detectable-Design-Linie sind mit Hilfe handelsüblicher Metalldetektoren aufspürbar und erfüllen die Anforderungen der EG 1935/2004 sowie der FDA. Sollten Dichtringe oder Teile davon einmal, zum Beispiel während routinemäßigen Wartungsarbeiten, versehentlich in ihren Produktionsprozess gelangen, können sie sofort per Metalldetektor identifiziert und ausgeschleust werden.

Mehr zu Detectable Design

Individueller Verschleißschutz für die Niederdruckförderung

Es gibt ein breites Spektrum von Anwendungen in der Industrie und in der Agrarwirtschaft, das einen hohen Verschleiß in Rohrsystemen verursacht. Durable Design von JACOB macht Rohrelemente in der Niederdruckförderung widerstandsfähiger gegen harte und abrasive Medien, verringert den Verschleiß und verlängert somit die Lebenszeit Ihres Rohrsystems.

Unsere neue Verschleißschutzauskleidung „Kryptane Blau“ stellt zudem sicher, dass das gesamte System aus Verschleißschutz und Rohrkörper elektrostatisch ableitfähig ist.

Mehr zu Durable Design

Warum JACOB Rohrsysteme der richtige Partner für Sie ist

Hauseigener Werkzeugbau

Für die Herstellung unserer Produkte benötigen wir spezielle Werkzeuge. Diese bauen wir in unserem Werkzeugbau in Porta selbst. So stellen wir stets sicher, dass der Produktion die optimalen Werkzeuge zur Verfügung stehen.

Moderne Maschinen

Präzision u. Geschwindigkeit hochmoderner Maschinen kann durch „Manpower“ nicht ersetzt werden. Daher setzen zum Beispiel auf einen Schweißroboter oder unsere Laseranlage. So produzieren wir nicht nur große Mengen, sondern stellen gleichbleibend gute Schweißnähte und Maßgenauigkeit sicher.

Know-how

Wenn es für unsere Roboter und Maschinen doch mal zu schwierig wird, setzen wir auf unsere erfahrenen Schweißer, die im Schnitt schon seit 16 Jahren bei uns sind – und über die Zeit einen großen Wissens- und Erfahrungsschatz sammeln konnten.

Qualitätsmanagement

Zusätzlich überwacht unser Qualitätsmanagement den kompletten Fertigungsprozess, damit wir bei Problemen schnell reagieren können. Außerdem analysiert das Team fortlaufend unsere Prozesse und Produkte und nimmt bei Bedarf erforderliche Anpassungen vor.

teaser-image

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder benötigen Unterstützung bei der Planung Ihrer Niederdruckförderung? Finden Sie jetzt Ihren Ansprechpartner und nehmen Sie Kontakt auf!

Land wählen:
Ihr Ansprechpartner für allgemeine Anfragen:
Jan Rudolf von Rohr
Jan Rudolf von Rohr
Gebiet Schweiz, Büro Aarau
Ihr Ansprechpartner für allgemeine Anfragen:

Entdecken Sie unser Standardsortiment